Sylviane Berthod vierte Abfahrerin
publiziert: Samstag, 10. Feb 2007 / 15:09 Uhr

Sylviane Berthod komplettiert das Schweizer Quartett in der WM-Abfahrt vom Sonntag. Die Trainer gaben der Walliserin gegenüber Catherine Borghi den Vorzug, nachdem das Abschlusstraining dem Wetter zum Opfer gefallen war.

Dominique Gisin war von vornherein gesetzt gewesen. (Archivbild)
Dominique Gisin war von vornherein gesetzt gewesen. (Archivbild)
Schon vorher hatten die gesetzte Dominique Gisin sowie Nadia Styger und Fränzi Aufdenblatten ihren Startplatz auf sicher. Styger und Aufdenblatten hatten sich das Ticket mit überzeugenden Fahrten im zweiten Training am Donnerstag geholt.

Geplant war, dass Borghi und Berthod im dritten und letzten Training die vierte Schweizer Teilnehmerin unter sich ausmachen sollten. Die äusseren Bedingungen mit dichtem Nebel im oberen Teil der Abfahrtsstrecke liessen aber keine weitere Übungsfahrt zu.

Den Ausschlag zu Gunsten von Berthod gab das Abschneiden in der letzten Weltcup-Abfahrt vor der WM. Ende Januar in San Sicario war die 29-Jährige Siebente geworden und damit vier Plätze vor Borghi klassiert gewesen. «Dazu kommt, dass Catherine ihre Chance in der Abfahrt der Super-Kombination nicht nutzen konnte», begründete Cheftrainer Hugues Ansermoz den Entscheid weiter.

Stetige Steigerung

Am Freitag war Borghi mit zweieinhalb Sekunden Rückstand auf die Bestzeit von Anja Pärson über den 26. Rang nicht hinausgekommen. «Der Entscheid geht in Ordnung», sagte Berthod und wies ebenfalls auf Borghis verpasste Chance in der Kombination hin. «Zudem vermochte ich mich in diesem Winter in den Rennen gegenüber den Trainings jeweils zu steigern.»

Die verpasste Teilnahme stellt für Borghi das vorerst letzte Glied in der Kette unglücklicher Umstände in Bezug auf Grossanlässe dar; zum dritten Mal in Folge ist sie zum Zuschauen verurteilt.

Im Januar 2005 hatte die Waadtländerin die Saison wegen eines Knochenrisses am linken Handgelenk abgebrochen und war vorzeitig aus dem Kampf um die Tickets für die Weltmeisterschaften in Santa Caterina eliminiert.

Im vergangenen Jahr hatte sie die Richtlinien für die Teilnahme an den Olympischen Spielen erfüllt, war bei der Selektion für «Torino 2006» aber gleichwohl übergangen worden.

(rr/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Grosser Drogenfund  Birsfelden BL - In einer Kaffeelieferung aus Brasilien hat die Baselbieter Polizei 191 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von 70 Millionen Franken sichergestellt. Es dürfte sich um den bisher grössten Kokainfund in der Schweiz handeln. mehr lesen 
Kandidatur eingereicht  Die alpine Ski-WM 2021 wird höchstwahrscheinlich in Cortina d'Ampezzo stattfinden. mehr lesen  
Cortina d'Ampezzo trägt voraussichtlich die WM 2021 aus.
Gisin macht ihren Rücktritt nun offiziell.
Ski alpin  Am letzten Wochenende ist die Meldung durchgesickert, nun ist es offiziell: die Abfahrts-Olympiasiegerin ... mehr lesen  
Skispringen  Die Premiere auf der Flugschanze in Planica (Sln) findet ohne Schweizer Beteiligung statt. Nach dem Verzicht von Simon Ammann scheitern Gregor Deschwanden und Gabriel Karlen in der Qualifikation. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1007 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosa-- °C0 / 012 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davos-- °C0 / 010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 1011 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 06 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 704 / 12
Kandersteg-- °C- / -0 / 9
Klosters-- °C0 / 010 / 54
Lenzerheide-- °C55 / 21012 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 08 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4Vallées-- °C50 / 3851 / 82
Wildhaus - Gamserrugg-- °C0 / 00 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 21°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 22°C 30°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 21°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Bern 18°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Luzern 21°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Genf 19°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 20°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten