Verletzungspech
Tina Weirather mit Knochenprellung
publiziert: Sonntag, 9. Feb 2014 / 17:53 Uhr
Tina Weirather an der Eröffnungsfeier.
Tina Weirather an der Eröffnungsfeier.

Tina Weirather beklagt erneut Verletzungspech. Die Liechtensteinerin zieht sich am Sonntag bei einem Sturz im vierten Abfahrtstraining eine Knochenprellung am Schienbeinkopf des rechten Beins zu.

1 Meldung im Zusammenhang
Weirather wurde nach dem Malheur eingehend im Spital in Krasnaja Poljana untersucht, konnte danach aber wieder in ihre Unterkunft zurückkehren. Die Verletzung ist nach Auskunft der Ärzte an und für sich nichts Gravierendes, ist aber äusserst schmerzhaft. Wie sehr sie die Einsätze der Liechtensteinerin tangiert, wird sich in den nächsten Tagen weisen. Tina Weirathers erster Einsatz an diesen Spielen wäre am Mittwoch in der Abfahrt vorgesehen.

Ein Ausfall wäre sehr ärgerlich, zumal sich Tina Weirather seit Saisonbeginn im Weltcup in Abfahrt, Super-G und Riesenslalom im Kreis der Besten etabliert hat und mit entsprechend grossen Ambitionen nach Sotschi gereist ist. In ihrer Saisonbilanz hat die Tochter von Hanni Wenzel und Harti Weirather die Siege im Super-G in St. Moritz und im Riesenslalom in Val d'Isère sowie sieben weitere Klassierungen unter den ersten drei stehen.

Für Tina Weirather käme ein Ausfall einem weiteren bitteren Rückschlag gleich. Zwischen März 2007 und Januar 2010 hatte sie nicht weniger als vier Kreuzbandrisse erlitten. Der erste folgenschwere Zwischenfall ereignete sich vor knapp sechs Jahren im Abfahrtstraining in Lenzerheide, als sie sich gleich an beiden Knien verletzte. Zwölf Monate später folgte der dritte Kreuzbandriss im Riesenslalom-Training im Pitztal und zu Beginn des Jahres 2010 bei einem Sturz in der Abfahrt in Cortina d'Ampezzo der vierte.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Liechtensteinerin Tina Weirather ... mehr lesen
Tina Weirather hatte sich am Sonntag bei einem Sturz eine Knochenprellung zugezogen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1450 / 55
Aletsch Arenasonnig4 °C91 / 18429 / 35
Arosa-- °C0 / 010 / 43
Crans - Montanasonnig6 °C20 / 15512 / 27
Davos-- °C0 / 20010 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 2013 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 1506 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengensonnig7 °C10 / 19524 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 1504 / 12
Kandersteg-- °C- / -2 / 9
Klosters-- °C20 / 20010 / 54
Lenzerheide-- °C0 / 010 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 1650 / 25
Meiringen - Haslibergsonnig18 °C0 / 31012 / 13
Saas-Feesonnig4 °C35 / 31018 / 22
Verbier-- °C0 / 04 / 82
Wildhaus - Toggenburg-- °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhornsonnig8 °C30 / 1801 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 6°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Basel 7°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Bern 2°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 4°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Genf 3°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 8°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten