Ski alpin
Vonn in Tarvisio die Schnellste - Gisin Zehnte
publiziert: Mittwoch, 2. Mrz 2011 / 14:52 Uhr
Lindsay Vonn beendet das erste Training als Schnellste.
Lindsay Vonn beendet das erste Training als Schnellste.

Lindsey Vonn war im ersten Training zur Weltcup-Abfahrt vom Samstag in Tarvisio die Schnellste. Als beste Schweizerin klassierte sich Dominique Gisin im 10. Rang.

Die Engelbergerin verlor auf der wegen schlechter Sichtverhältnisse verkürzten Strecke 1,35 Sekunden auf die Olympiasiegerin aus Amerika. Vonn kann sich im Dreiländereck Italien-Österreich-Slowenien vorzeitig die kleine Kristallkugel für die beste Abfahrerin sichern, wenn sie im Rennen vor Maria Riesch bleibt. Die Deutsche belegte im ersten von zwei Trainings mit 1,53 Sekunden Rückstand nur den 15. Platz.

Zweitbeste der acht Schweizerinnen in Tarvisio war am Mittwoch Fabienne Suter als 17. (1,57 zurück). In Italien nicht dabei ist Nadja Kamer, die am letzten Samstag in der Abfahrt von Are schwer gestürzt war. Der 24-jährigen Schwyzerin machen vor allem die Nachwirkungen der beim Sturz erlittenen Gehirnerschütterung zu schaffen. Hingegen hat eine nachträgliche Untersuchung in der Schweiz gezeigt, dass sie sich den Handwurzelknochen nicht gebrochen hat. Kamer hofft nun, beim Weltcup-Finale auf der Lenzerheide Mitte März an den Start gehen zu können.

In Tarvisio vor ihrem Weltcup-Debüt steht Mirena Küng, die im ersten Training als 20. mit nur rund zwei Sekunden Rückstand gleich aufhorchen liess. Die 22-jährige Appenzeller Speed-Spezialistin gehört keinem Swiss-Ski-Kader an, ist aber in der Europacup-Abfahrtswertung die zweitbeste Schweizerin hinter der verletzten Westschweizerin Mélissa Voutaz. Küng bestritt im Januar 2010 schon eimmal das erste Training zur Weltcup-Abfahrt in St. Moritz, durfte danach im Rennen aber nicht fahren.

Tarvisio (It). Erstes Training zur Weltcup-Super-Kombination der Frauen vom Freitag und zur Weltcup-Abfahrt vom Samstag:
1. Lindsey Vonn (USA) 1:30,97.
2. Johanna Schnarf (It) 0,34 zurück.
3. Stacey Cook (USA) 0,78.
4. Regina Mader (Ö) 0,89.
5. Elisabeth Görgl (Ö) 0,91.
6. Marie Marchand-Arvier (Fr) 1,20.

Ferner:
10. Dominique Gisin (Sz) 1,35.
15. Maria Riesch (De) 1,53.
17. Fabienne Suter (Sz) 1,57.
20. Mirena Küng (Sz) 2,10.
25. Marianne Abderhalden (Sz) 2,37.
30. Martina Schild (Sz) 2,51.
34. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 2,77.
35. Lara Gut (Sz) 2,78.
56. Anja Pärson (Sd) 9,72.

57 Fahrerinnen gestartet, 56 klassiert; ausgeschieden: Denise Feierabend (Sz).

(dyn/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Kader erweitert  Das alpine Nationalmannschafts-Kader von Swiss-Ski wird für 2016/17 deutlich grösser. Bei den Männern steigen die Walliser Techniker Justin Murisier (zuvor nur im B-Kader) und Daniel Yule (A) auf. mehr lesen  
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwolkig10 °C15 / 9019 / 55
Aletsch Arenastarker Schneefall-9 °C116 / 20733 / 36
Arosaleicht bewölkt-1 °C40 / 7029 / 43
Crans - Montanastarker Schneefall-7 °C20 / 17019 / 27
Davosleicht bewölkt-1 °C28 / 7923 / 54
Engelberg - Titliswechselhaft, Schneefall-4 °C15 / 19118 / 28
Flims Laax Faleraleicht bewölkt-2 °C25 / 11211 / 28
Flumserbergwolkig1 °C30 / 609 / 17
Grindelwald - Wengenstarker Schneefall-5 °C10 / 16522 / 27
Hoch-Ybrigwolkig3 °C20 / 605 / 12
Kanderstegwolkig5 °C10 / 400 / 9
Klostersleicht bewölkt-1 °C23 / 7923 / 54
Lenzerheideleicht bewölkt-1 °C18 / 9629 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-1 °C40 / 9014 / 25
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall3 °C7 / 35012 / 13
Saas-Feestarker Schneefall-9 °C45 / 21515 / 22
Verbier - 4ValléesSonne und Nebel-4 °C90 / 17532 / 82
Wildhaus - Gamserruggwolkig1 °C15 / 700 / 8
Zermatt - Matterhornstarker Schneefall-6 °C40 / 20522 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 8°C 13°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 12°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 6°C 13°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern 10°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 3°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 9°C 13°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 0°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten