WM-Super-G mit Carlo Janka
publiziert: Donnerstag, 29. Jan 2009 / 17:55 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 1. Feb 2009 / 19:56 Uhr

Swiss-Ski hat für die beiden Super-Gs, mit denen die WM in Val d'Isère eröffnet wird, die Selektionen erlassen. Dabei ist Carlo Janka bei den Männern gegenüber Tobias Grünenfelder der Vorzug gegeben worden. Bei den Frauen ist der 4. Platz noch frei und wird am Sonntag vergeben.

Carlo Janka hat sich dank guten Leistungen empfohlen.
Carlo Janka hat sich dank guten Leistungen empfohlen.
1 Meldung im Zusammenhang
Unbestritten waren bei den Männern die Nominationen von Didier Défago, Didier Cuche und Ambrosi Hoffmann, die alle in dieser Saison in dieser Disziplin schon einmal auf dem Podest standen.

Dagegen haben die Selektionsverantwortlichen Mut bewiesen, indem sie Janka als vierten Mann bestimmten, obwohl er nur einen 11. Platz aufweist und damit die Selektionsnorm nicht geschafft hätte. Tobias Grünenfelder, der einen 10. Platz als Bestresultat aufweist, verpasste dagegen die zweite Selektionsnorm um fünf Hundertstel, als er in Beaver Creek 16. wurde.

Janka wurde als Bonus angerechnet, dass er in Val d'Isère auf der WM-Strecke im Super-G im Rahmen der Superkombination Bestzeit aufgestellt hatte und ihm das Gelände am «Face de Bellevarde» zusagt. Dort hatte er im Dezember im Riesenslalom auch seinen ersten Weltcupsieg gefeiert.

Startplatz für Gut, Suter und Dettling

Auch bei den Frauen wurden jene Fahrerinnen, die schon einmal auf dem Podest standen, fix nominiert. Das sind Lara Gut (Siegerin in St. Moritz), Fabienne Suter (zweimal Zweite) und Andrea Dettling (Dritte in Cortina und dazu noch einmal Sechste).

Für den vierten Startplatz dürfen sich im Weltcup-Super-G von Garmisch-Partenkirchen als letztem Selektionsrennen noch mindestens vier Fahrerinnen Chancen ausrechnen. Das betrifft Monika Dumermuth (bisher 4. und 15.), Nadia Kamer (einmal 6.), Fränzi Aufdenblatten (7. und 10.) sowie Nadia Styger (10. und 16.).

Der WM-Super-G der Frauen findet am nächsten Dienstag, jener der Männer am Mittwoch statt.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lindsey Vonn hat in Garmisch ihren ... mehr lesen
Kathrin Zettel fuhr beim ersten Lauf des Weltcup-Slaloms in Garmisch-Partenkirchen auf den ersten Platz.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Grosser Drogenfund  Birsfelden BL - In einer Kaffeelieferung aus Brasilien hat die Baselbieter Polizei 191 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von 70 Millionen Franken sichergestellt. Es dürfte sich um den bisher grössten Kokainfund in der Schweiz handeln. mehr lesen 
Ski alpin  Am letzten Wochenende ist die Meldung durchgesickert, nun ist es offiziell: die Abfahrts-Olympiasiegerin Dominique Gisin tritt zurück. mehr lesen  
Skispringen  Die Premiere auf der Flugschanze in Planica (Sln) findet ohne Schweizer Beteiligung statt. Nach dem Verzicht von Simon Ammann scheitern Gregor Deschwanden und Gabriel Karlen in der Qualifikation. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelboden-- °C0 / 1450 / 55
Aletsch Arena-- °C0 / 06 / 35
Arosa-- °C0 / 00 / 43
Crans - Montana-- °C0 / 602 / 27
Davos-- °C0 / 2001 / 54
Engelberg - Titlis-- °C0 / 3511 / 28
Flims Laax Falera-- °C0 / 1501 / 28
Flumserberg-- °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengen-- °C0 / 03 / 27
Hoch-Ybrig-- °C10 / 1500 / 12
Kandersteg-- °C- / -2 / 9
Klosters-- °C20 / 2001 / 54
Lenzerheide-- °C0 / 00 / 43
Les Diablerets-- °C0 / 1650 / 25
Meiringen - Hasliberg-- °C0 / 2900 / 13
Saas-Fee-- °C0 / 1656 / 22
Verbier-- °C0 / 03 / 82
Wildhaus - Toggenburg-- °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhorn-- °C0 / 1500 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 7°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 8°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 5°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 5°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 7°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 6°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
Lugano 7°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten