Weltcup in Adelboden
Zwei Sieger auf dem ersten Platz
publiziert: Samstag, 8. Jan 2011 / 11:56 Uhr / aktualisiert: Samstag, 8. Jan 2011 / 15:49 Uhr
Carlo Janka.
Carlo Janka.

Erstmals hat es in einem Weltcup-Riesenslalom zwei Sieger gegeben. Der Norweger Aksel Lund Svindal und der Franzose Cyprien Richard gewannen gemeinsam den Klassiker in Adelboden.

Marc Berthod als bester Schweizer büsste auf das Siegerduo lediglich 37 Hundertstel ein. Gleichwohl reichte dies in einem hochspannenden Rennen mit äusserst knappen Zeitabständen, in dem die ersten 19 Fahrer innerhalb von 87 Hundertsteln klassiert sind, lediglich zu Platz 7. Der St. Moritzer durfte sich trotzdem freuen. Er erfüllte damit nicht nur die Selektionskriterien für die WM im Februar, sondern schaffte im Vergleich zu den voran gegangenen Leistungen eine frappante Steigerung. Derart gut platziert war Berthod letztmals vor zwei Jahren gewesen, als er ebenfalls im Riesenslalom in Adelboden Sechster geworden war. Die Station im Berner Oberland war ohnehin die bevorzugte Destination von Berthod. 2007 hatte er dort den Slalom, ein Jahr später den Riesenslalom gewonnen.

Carlo Janka, der als Zweitschnellster des ersten Laufes Richtung Sieg schielen durfte, rutschte in der Endabrechnung in den 13. Rang ab - zwei Plätze hinter Didier Cuche. Ein Erfolgserlebns gab es erneut auch für Daniel Albrecht (28.). Der Walliser holte bei seinem dritten Auftritt nach der langen Zwangspause zum zweiten Mal Weltcup-Punkte. Sandro Viletta, der vor zwei Jahren in Adelboden als Vierter sein bisheriges Bestergebnis im Weltcup abgeliefert hatte, schied nach sehr guten Zwischenzeiten nach einem Innenskifehler aus.

Cyprien Richard wird in drei Wochen 32 Jahre alt, hat wegen mehrfachem Verletzungspech bislang allerdings erst rund 40 Weltcup-Rennen bestritten. In Sölden hatte er das Zwischenklassement nach dem ersten Lauf angeführt, bevor das Rennen wegen Nebels abgebrochen wurde. Nun rollte er das Feld von hinten auf und fuhr mit Laufbestzeit zu seinem ersten Weltcup-Sieg; nach halbem Pensum hatte er nur an 21. Stelle gelegen. Richard gewann als erster Franzose seit dem Sieg von Frédéric Covili im Dezember 2001 in Alta Badia einen Weltcup-Riesenslalom. Svindal stand zum bereits 14. Mal ganz oben auf dem Podest. In einem Riesenslalom hatte der Norweger letztmals im Oktober 2007 in Sölden triumphiert.

Ted Ligety war auf dem Weg zu seinem vierten Sieg in Folge. Nach Bestzeit im ersten Lauf rutschte der Amerikaner im Finale aber aus und fiel in der Schlussrangliste weit zurück.

Das Schlussklassement:
1. Cyprien Richard (Fr) und Aksel Lund Svindal (No) 2:25,28. 3. Thomas Fanara (Fr) 0,20 zurück. 4. Benjamin Raich (Ö) 0,22. 5. Ivica Kostelic (Kro) 0,24. 6. Kjetil Jansrud (No) 0,32. 7. Marc Berthod (Sz) und Philipp Schörghofer (Ö) 0,37. 9. Gauthier de Tessières (Fr) 0,43. 10. Massimiliano Blardone (It) 0,45. 11. Didier Cuche (Sz) 0,46. 12. Davide Simoncelli (It) 0,47. 13. Carlo Janka (Sz) 0,58. 14. Hannes Reichelt (Ö) 0,64. 15. Matts Olsson (Sd) 0,66.

16. Marcel Hirscher (Ö) 0,81. 17. Steve Missillier (Fr) und Ondrej Bank (Tsch) 0,82. 19. Jean-Baptiste Grange (Fr) 0,87. 20. Felix Neureuther (De) 1,12. 21. Romed Baumann (Ö) 1,15. 22. Bode Miller (USA) 1,33. 23. Michael Gufler (It) 1,35. 24. Kalle Palander (Fi) 1,44. 25. Manfred Mölgg (It) 1,44. 26. Alexander Ploner (It) 1,57. 27. Stephan Görgl (Ö) 1,75. 28. Ted Ligety (USA) 3,65. 29. Daniel Albrecht (Sz) 4,69.

(fkl/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen 
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Pause für den Pechvogel  Der Bündner Mauro Caviezel muss verletzungsbedingt erneut pausieren. mehr lesen  
Mauro Caviezel wird vom Pech verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt, Schneefall-3 °C30 / 300 / 70
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosabewölkt, Schneefall-13 °C20 / 450 / 43
Crans - Montanabewölkt, Schneefall-10 °C20 / 600 / 27
Davosstarker Schneefall-13 °C17 / 710 / 54
Engelberg - Titlisstarker Schneefall-15 °C20 / 2003 / 28
Flims Laax Falerastarker Schneefall-14 °C7 / 1000 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall4 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt, Schneefall-5 °C0 / 00 / 12
Kanderstegbewölkt, Schneefall-7 °C24 / 240 / 5
Klostersbewölkt, Schneefall-13 °C12 / 710 / 54
Lenzerheidebewölkt, Schneefall-13 °C10 / 200 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-13 °C0 / 01 / 26
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbierbewölkt, Schneefall-15 °C0 / 381 / 82
Wildhaus - Toggenburgstarker Schneefall-9 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 5°C 16°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel 9°C 17°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
St. Gallen 8°C 12°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern 4°C 16°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Luzern 10°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 8°C 17°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten