Ski-WM-Splitter

publiziert: Freitag, 9. Feb 2007 / 20:03 Uhr / aktualisiert: Montag, 12. Feb 2007 / 11:02 Uhr

Beim historischen Triumph von Daniel Albrecht schlotterten bei minus 25 Grad genau fünf von den 30 akkreditierten Schweizer Printjournalisten live im Zielraum.

Es war eisig kalt.
Es war eisig kalt.
Dies waren ein Boulevard- und ein Agentur-Mann, zwei Vertreter von Regionalzeitungen sowie einer von einer Illustrierten. Darauf wurde beim Männer-Abschlusstraining die Interview-Tour komplett gestrichen: Athleten und Medienleute trafen sich dafür in der wärmeren Umgebung einer nahen Bäckerei.

Altersrekord

Kamingespräch zwischen zwei Ski-Senioren -- da droht Marco «Büx» Büchel, mit 35 Jahren der älteste Weltcupsieger aller Zeiten, Bruno Kernen, mit 34 1/2 der älteste WM-Medaillengewinner: «Nach der Abfahrt bist du diesen Rekord los. Dann musst du noch zwei Jahre weiterfahren, wenn du ihn wieder zurückerobern willst...»

Wodka

Nach dem Super-G, in dem er trotz nur sieben Hundertstel Rückstand auf Bronzemedaillengewinner Bruno Kernen mit dem 10. Platz vorlieb nehmen musste, sprach Marco Büchel von einem halben Frust, nach der Kombi-Abfahrt (12. mit 1,38 Sekunden Rückstand) von einem totalen Frust: «Danach ging ich eine Flasche Wodka kaufen und füllte zwei Gläser bis an den Rand.» Die Konsequenz: Bestzeit im Abschlusstraining.

Ewigi Liebi

MusicStar hat in Are Konkurrenz bekommen. Zu vorgerückter Stunde fand sich bei der Swiss-Ski-Feier ein Sänger-Sextett mit den Ex-Weltmeistern Bernhard Russi und Urs Lehmann sowie Cheftrainer Martin Rufener zusammen, das die Medaillengewinner Daniel Albrecht und Marc Berthod mit dem Ohrwurm «Ewigi Liebi» beglückte. Der Vortrag wäre wohl selbst vom gestrengen Juror Detlev D! Soost mit mindestens einer «9» belohnt worden.

Veteranenfeier

Drei in Ehren ergraute Ski-Veteranen tauschten am Donnerstag, 8. Februar, im «Tirol-Berg» in feuchtfröhlicher Atmosphäre alte Erinnerungen aus. Zimmermann, Abfahrtsolympiasieger von 1964, feierte Geburtstag, Stiegler war 1960 an diesem Tag hinter dem Bündner Roger Staub Olympia-Zweiter geworden, Rohlen gilt als Entdecker von Ingemar Stenmark. Stieglers für die USA startende Tochter Resi war zwar nicht dabei, trotzdem verlor sie am andern Tag in der Super-Kombination ihre Startnummer.

Vaterfreuden

Der ehemalige finnische Slalom-Weltmeister Kalle Palander ist wenige Tage vor seinen WM-Einsätzen Vater geworden. Wegen seines Trainings im nordfinnischen Levi konnte er jedoch nicht dabei sein, als seine Verlobte Riina-Maija Salminen in Monaco das Töchterchen zur Welt brachte.

(smw/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf 70 Millionen Franken.
Grosser Drogenfund  Birsfelden BL - In einer Kaffeelieferung aus Brasilien hat die Baselbieter Polizei 191 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von 70 Millionen Franken sichergestellt. Es dürfte sich um den bisher grössten Kokainfund in der Schweiz handeln. mehr lesen 
Kandidatur eingereicht  Die alpine Ski-WM 2021 wird höchstwahrscheinlich in Cortina d'Ampezzo stattfinden. mehr lesen  
Simon Amann so wie auch Deschwanden werden nicht antreten.
Skispringen  Die Premiere auf der Flugschanze in ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 19°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 21°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 18°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Bern 20°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 20°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Lugano 20°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten