Ski alpin: Dorfmeister führt nach dem 1. Lauf

publiziert: Samstag, 24. Jan 2004 / 10:59 Uhr / aktualisiert: Samstag, 24. Jan 2004 / 11:26 Uhr

Michaela Dorfmeister führt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Riesenslaloms von Maribor. Sie verwies Anja Pärson und Landsfrau Nicole Hosp auf die Plätze.

Michaela Dorfmeister wies die Konkurrenz in die Schranken.
Michaela Dorfmeister wies die Konkurrenz in die Schranken.
Als beste Schweizerin rangiert Sonja Nef im 7. Rang, Fränzi Aufdenblatten ist 14.

Die Rangliste

1. Michaela Dorfmeister (Ö) 1:07,90. 2. Anja Pärson (Sd) 0,17 zurück. 3. Nicole Hosp (Ö) 0,37. 4. Maria Rienda Contreras (Sp) 0,40. 5. Anna Ottosson (Sd) 0,67. 6. Alexandra Meissnitzer (Ö) 0,94. 7. Sonja Nef (Sz) 0,95. 8. Renate Götschl (Ö) 1,09. 9. Tanja Poutiainen (Fi) 1,16. 10. Elisabeth Görgl (Ö) 1,21. 11. Brigitte Obermoser (Ö) 1,23. 12. Denise Karbon (It) 1,26. 13. Silvia Berger (Ö) 1,28. 14. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 1,29. 15. Andrine Flemmen (No) 1,30.

16. Stina Hofgard Nilsen (No) 1,58. 17. Maria Riesch (De) 1,60. 18. Tina Maze (Sln) 1,64. 19. Hilde Gerg (De) 1,69. 20. Carole Montillet (Fr) 1,70. 21. Chimene Alcott (Gb) 1,73. 22. Libby Ludlow (USA) 1,91. 23. Brigitte Acton (Ka) 1,98. 24. Allison Forsyth (Ka) 1,99. 25. Caroline Lalive (USA) 2,13. 26. Sarah Schleper (USA) 2,15. 27. Maddalena Planatscher (It) 2,17. 28. Kirsten Clark (USA) und Lilian Kummer (Sz) 2,18. 30. Marlies Oester (Sz) 2,25.

Nicht für den 2. Lauf der 30 Besten qualifiziert: 31. Nadia Styger (Sz) 2,33. -- Ausgeschieden: Martina Ertl (De), Silke Bachmann (It).

(rp/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die ...
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ausgezeichnet. Stellt sich nur die Frage, wo liegt zur gewünschten Reisezeit garantiert Schnee? mehr lesen  
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen  
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 13°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Basel 3°C 13°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass bedeckt, wenig Regen
Bern 1°C 11°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 12°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 3°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 5°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten