Ski alpin: Lauberhorn-Abfahrt ohne Hundschopf

publiziert: Freitag, 16. Jan 2004 / 18:19 Uhr

Weil vier Nationen das Risiko scheuten, wird die Lauberhornabfahrt 2004 unterhalb des Hundschopfes gestartet. Deutschland, Italien, Schweden und Russland legten gegen eine Start vom AK-Start aus das Veto ein.

Dieses Jahr werden keine spektakulären Sprünge am Hundschopf zu bewundern sein.
Dieses Jahr werden keine spektakulären Sprünge am Hundschopf zu bewundern sein.
Gemäss Reglement darf eine Streckenpassage nur dann im Rennen befahren werden, wenn darauf vorher trainiert wurde. Da am Freitag im einzigen Trainingslauf die Piste im oberen Streckenteil wegen zu starken Windes nicht renntauglich präpariert werden konnte, erfolgte der Start unterhalb des Hundschopfes.

Renndirektor Günther Hujara erkundigte sich bei den Mannschaftsführern, ob sie trotzdem bereit wären, einen höher gelegenen Start zu akzeptieren. Da in der Einzelabstimmung vier Teams dagegen waren, konnte die Jury aus versicherungstechnischen Gründen die Verantwortung für eine Hinaufsetzung nicht übernehmen.

Damit wird bei der diesjährigen Lauberhorn-Abfahrt der spektakuläre Sprung am Hundschopf fehlen - sofern überhaupt gestartet werden kann. Aufgrund der Wettervoraussage ist selbst die Mini-Variante in Gefahr mit nur 3085 m Länge und 718 m HD (statt 4460 m und 1028 m HD). Der Meteorologe wollte sich auf keine verbindliche Prognose festlegen.

Wengen. Lauberhorn-Abfahrt (Start 12.30 Uhr), Startliste: 1 Gregor Sparovec (Sln). 2 Roland Fischnaller (It). 3 Bryon Friedman (USA). 4 Rolf von Weissenfluh (Sz). 5 Florian Eckert (De). 6 Norbert Holzknecht (Ö). 7 Marco Büchel (Lie). 8 Patrik Järbyn (Sd). 9 Kurt Sulzenbacher (It). 10 Kristian Ghedina (It).

11 Didier Défago (Sz). 12 Johann Grugger (Ö). 13 Nicolas Burtin (Fr). 14 Christoph Gruber (Ö). 15 Bjarne Solbakken (No). 16 Bode Miller (USA). 17 Lasse Kjus (No). 18 Ambrosi Hoffmann (Sz). 19 Hans Knauss (Ö). 20 Didier Cuche (Sz).

21 Hannes Trinkl (Ö). 22 Hermann Maier (Ö). 23 Klaus Kröll (Ö). 24 Bruno Kernen (Sz). 25 Fritz Strobl (Ö). 26 Andreas Schifferer (Ö). 27 Antoine Dénériaz (Fr). 28 Daron Rahlves (USA). 29 Michael Walchhofer (Ö). 30 Stephan Eberharter (Ö). Die weiteren Schweizer: 34 Jürg Grünenfelder. 39 Cornel Züger. 40 Paul Accola. 56 Michael Bonetti. -- 59 Teilnehmer.

Technische Daten: Piste Lauberhorn (verkürzte Strecke, Start unterhalb Hundschopf): 3085 m, 718 m HD, Kurssetzer Helmut Schmalzl (FIS).

(rp/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die ...
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ausgezeichnet. Stellt sich nur die Frage, wo liegt zur gewünschten Reisezeit garantiert Schnee? mehr lesen  
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte ... mehr lesen  
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen  
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig22 °C- / -0 / 58
Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp, Fiescheralp)sonnig13 °C0 / 11310 / 35
Arosasonnig19 °C70 / 1005 / 41
Crans - Montanasonnig13 °C0 / 02 / 24
Davossonnig11 °C0 / 02 / 54
Engelberg - Titlissonnig8 °C0 / 15010 / 28
Flims Laax Falerasonnig9 °C0 / 04 / 28
Flumserbergsonnig14 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengensonnig14 °C0 / 09 / 27
Hoch Ybrigsonnig18 °C0 / 600 / 13
Kanderstegsonnig18 °C40 / 801 / 7
Klosterssonnig12 °C0 / 02 / 54
Lenzerheidesonnig20 °C0 / 05 / 41
Les Diableretssonnig12 °C20 / 1304 / 43
Meiringen - Haslibergsonnig22 °C- / -0 / 13
Saas-Feesonnig12 °C0 / 2204 / 22
Verbier - 4Vallées sonnig9 °C0 / 971 / 73
Wildhaus - Gamserruggsonnig14 °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhornsonnig15 °C0 / 07 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 19°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 13°C 20°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
St. Gallen 12°C 16°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Bern 14°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 13°C 22°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Genf 14°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 11°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten