Heimsieg für Vonn

Suter erstmals seit Januar 2010 auf dem Podest

publiziert: Mittwoch, 7. Dez 2011 / 22:25 Uhr
Jubel bei Fabienne Suter.
Jubel bei Fabienne Suter.

Hinter Lindsey Vonn, die ihr erstes Heimrennen gewinnt, wird Fabienne Suter im Weltcup-Super-G der Frauen in Beaver Creek Zweite. Auch Schild (4.), Aufdenblatten (6.) und Gisin (7.) glänzen.

1 Meldung im Zusammenhang
Am 30. Januar 2010 nach der Abfahrt in St. Moritz war Fabienne Suter letztmals auf dem Podest gestanden. Der vergangene Winter geriet für die Schwyzerin zum sportlichen Fiasko, was auch auf die Psyche schlug. Doch nun kann Suter wieder strahlen. Der starken Technikerin gelang eine hervorragende Fahrt und Suter rehabilitierte sich damit eindrücklich für die sehr bescheidene Ausbeute von Lake Louise, wo sie nicht über zwei 14. Ränge in den beiden Abfahrten hinausgekommen war.

Auf der WM-Strecke von 2015 legte Suter eine Zeit hin, die nur von der Lokalmatadorin unterboten werden konnte - um 0,37 Sekunden. Vonn, die im 20 Autominuten von Beaver Creek entfernten Vail zu Hause ist, nutzte ihr erstes Heimrennen gleich zum ersten Sieg. Es ist auch ihr erster Weltcupsieg in den USA, insgesamt aber schon der 46. Damit hat Vonn mit der Österreicherin Renate Götschl gleichgezogen. Die alte und die neue «Speed Queen» belegen im «ewigen» Ranking gemeinsam den 3. Rang - hinter Annemarie Moser-Pröll (62 Siege) und Vreni Schneider (55 Siege).

Vonn dominiert den Saisonstart beinahe nach Belieben. Es war bereits ihr fünfter Sieg im siebten Rennen, der vierte in Serie. In den Speed-Disziplinen ist Vonn noch ungeschlagen. In Beaver Creek brauchte sie nicht einmal eine fehlerfreie Fahrt, um Suter und die Österreicherin Anna Fenninger (0,41 Sekunden Rückstand) auf die weiteren Podestplätze zu verweisen.

Dem Schweizer Team gelang insgesamt ein ganz starker Auftritt - obwohl Lara Gut nach sehr guter erster Zwischenzeit ausschied. Martina Schild erreichte mit Rang 4 das mit Abstand beste Resultat, seit sie sich Ende Januar 2010 in St. Moritz einen Kreuzbandriss und Meniskusschaden im linken Knie zugezogen hatte. Das gleiche gilt für die sechstklassierte Fränzi Aufdenblatten, die damals kurz vor Schild ebenfalls einen Kreuzbandriss erlitten hatte.

Dominique Gisin konnte zwar keine ideale Fahrt hinlegen, wurde aber dennoch Siebte. Mit der Liechtensteinern Tina Weirather (11.) schaffte auch die Gastfahrerin im Schweizer Team ein gutes Resultat. Weiterhin nicht auf Touren kommt Maria Höfl-Riesch. Die Gesamtweltcup-Siegerin klassierte sich nur im 21. Rang.

Beaver Creek (USA). Weltcup-Super-G der Frauen: 1. Lindsey Vonn (USA) 1:10,68. 2. Fabienne Suter (Sz) 0,37 zurück. 3. Anna Fenninger (Ö) 0,41. 4. Martina Schild (Sz) 0,90. 5. Andrea Fischbacher (Ö) 1,23. 6. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 1,24. 7. Dominique Gisin (Sz) 1,25. 8. Julia Mancuso (USA) 1,48. 9. Jessica Lindell-Vikarby (Sd) 1,64. 10. Elisabeth Görgl (Ö) 1,66. 11. Tina Weirather (Lie) 1,68. - Ausgeschieden u.a.: Lara Gut (Sz), Viktoria Rebensburg (De).

(dyn/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fabienne Suter wird in der ... mehr lesen
Schnell unterwegs.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die ...
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ausgezeichnet. Stellt sich nur die Frage, wo liegt zur gewünschten Reisezeit garantiert Schnee? mehr lesen  
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und ... mehr lesen  
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team der Männer auf neue Trainer. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig22 °C- / -0 / 58
Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp, Fiescheralp)sonnig13 °C0 / 11310 / 35
Arosasonnig19 °C70 / 1005 / 41
Crans - Montanasonnig13 °C0 / 02 / 24
Davossonnig11 °C0 / 02 / 54
Engelberg - Titlissonnig8 °C0 / 15010 / 28
Flims Laax Falerasonnig9 °C0 / 04 / 28
Flumserbergsonnig14 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengensonnig14 °C0 / 09 / 27
Hoch Ybrigsonnig18 °C0 / 600 / 13
Kanderstegsonnig18 °C40 / 801 / 7
Klosterssonnig12 °C0 / 02 / 54
Lenzerheidesonnig20 °C0 / 05 / 41
Les Diableretssonnig12 °C20 / 1304 / 43
Meiringen - Haslibergsonnig22 °C- / -0 / 13
Saas-Feesonnig12 °C0 / 2204 / 22
Verbier - 4Vallées sonnig9 °C0 / 971 / 73
Wildhaus - Gamserruggsonnig14 °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhornsonnig15 °C0 / 07 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 3°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Basel 3°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern 1°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Luzern 4°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 1°C 9°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
Lugano 5°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten