Ski alpin

Tessa Worley doppelt nach, Lara Gut überzeugend

publiziert: Sonntag, 12. Feb 2012 / 12:01 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 12. Feb 2012 / 15:13 Uhr
Tessa Worley
Tessa Worley

Gut drei Wochen nach dem Sieg in Kranjska Gora doppelt Tessa Worley nach und gewinnt auch den Weltcup-Riesenslalom in Soldeu (And). Für Lara Gut ist der 9. Platz ein Lichtblick.

Lara Gut konnte erstmals seit dem 5. Platz im «Riesen» von Aspen Anfang Dezember in einer technischen Disziplin überzeugen. Gut kam endlich wieder einmal ins Ziel - und das erst noch ohne groben Patzer. Der 9. Platz ist nicht nur das zweite Top-Ten-Resultat in diesem Riesenslalom-Winter für sie, sondern auch für das Schweizer Team, das die Ausfälle von Dominique Gisin und Fabienne Suter auch in der Basisdisziplin deutlich spürt.

Vor vier Jahren hatte Lara Gut auf dem anspruchsvollen Hang in Soldeu ihren einzigen Europacup-Sieg im Riesenslalom errungen. Nun konnte sie ihr Potenzial endlich wieder einmal abrufen, nachdem sie im Riesenslalom oder Slalom zuletzt höchstens einige schnelle Passagen zustande gebracht hatte. Wendy Holdener, Denise Feierabend und Corinne Suter verpassten die Qualifikation für den zweiten Lauf um 0,60, 0,90 respektive 2,05 Sekunden.

Nachdem die ersten vier Riesenslaloms des Winters vier verschiedene Siegerinnen hervorgebracht hatten, konnte sich mit Tessa Worley eine erste Fahrerin einen zweiten Saisonsieg in der ausgeglichensten Disziplin des Weltcups sichern. Die Spezialistin feierte ihren insgesamt siebten Weltcupsieg und löste die schon im ersten Lauf ausgefallene Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg als Leaderin im Disziplinen-Weltcup ab.

Worley setzte sich 0,16 Sekunden vor Weltmeisterin Tina Maze und 0,75 Sekunden vor der überraschenden Maria Höfl-Riesch durch. Wie schon tags zuvor im Slalom waren die Bedingungen wegen böiger Winde nicht für alle Fahrerinnen gleich.

Soldeu (And). Weltcup-Riesenslalom der Frauen. Schlussklassement: 1. Tessa Worley (Fr) 2:01,80. 2. Tina Maze (Sln) 0,16 zurück. 3. Maria Höfl-Riesch (De) 0,75. 4. Manuela Mölgg (It) 0,99. 5. Elisabeth Görgl (Ö) 1,00. 6. Anna Fenninger (Ö) 1,14. 7. Marie-Michèle Gagnon (Ka) 1,28. 8. Lindsey Vonn (USA) 1,36. 9. Lara Gut (Sz) 1,61. 10. Eva-Maria Brem (Ö) 1,93. 11. Tina Weirather (Lie) 2,09. 12. Irene Curtoni (It) 2,12. 13. Federica Brignone (It) 2,20. 14. Tanja Poutiainen (Fi) 2,22. 15. Giulia Gianesini (It) 2,30. 16. Julia Mancuso (USA) 2,31. 17. Sara Hector (Sd) 2,36. 18. Lisa Magdalena Agerer (It) 2,72. 19. Jessica Lindell-Vikarby (Sd) 2,74. 20. Marlies Schild (Ö) 2,76.

Nicht für den 2. Lauf qualifiziert: 38. Wendy Holdener (Sz) 3,10. 39. Kathrin Zettel (Ö) 3,27. 44. Denise Feierabend (Sz) 3,40. 51. Corinne Suter (Sz) 4,55. - 62 Fahrerinnen gestartet, 52 klassiert. - Ausgeschieden u.a.: Viktoria Rebensburg (De), Michaela Kirchgasser (Ö), Lena Dürr (De, alle im 1. Lauf), Sabrina Fanchini (It), Anemone Marmottan (Fr, beide im zweiten Lauf).

(asu/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die ...
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ausgezeichnet. Stellt sich nur die Frage, wo liegt zur gewünschten Reisezeit garantiert Schnee? mehr lesen  
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und ... mehr lesen  
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen  
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team der Männer auf neue Trainer. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig22 °C- / -0 / 58
Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp, Fiescheralp)sonnig13 °C0 / 11310 / 35
Arosasonnig19 °C70 / 1005 / 41
Crans - Montanasonnig13 °C0 / 02 / 24
Davossonnig11 °C0 / 02 / 54
Engelberg - Titlissonnig8 °C0 / 15010 / 28
Flims Laax Falerasonnig9 °C0 / 04 / 28
Flumserbergsonnig14 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengensonnig14 °C0 / 09 / 27
Hoch Ybrigsonnig18 °C0 / 600 / 13
Kanderstegsonnig18 °C40 / 801 / 7
Klosterssonnig12 °C0 / 02 / 54
Lenzerheidesonnig20 °C0 / 05 / 41
Les Diableretssonnig12 °C20 / 1304 / 43
Meiringen - Haslibergsonnig22 °C- / -0 / 13
Saas-Feesonnig12 °C0 / 2204 / 22
Verbier - 4Vallées sonnig9 °C0 / 971 / 73
Wildhaus - Gamserruggsonnig14 °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhornsonnig15 °C0 / 07 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 14°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Basel 15°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
St. Gallen 16°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Bern 13°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Luzern 14°C 30°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Genf 15°C 32°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Lugano 21°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten