«Zuversichtlich und aufgeregt»

Vonn gibt Renncomeback nach langer Verletzungspause

publiziert: Donnerstag, 5. Dez 2013 / 20:31 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 5. Dez 2013 / 23:03 Uhr
Lindsey Vonn ist für Freitag startklar.
Lindsey Vonn ist für Freitag startklar.

Lindsey Vonn verzichtet auf das zweite Training am Donnerstag, dafür gibt sie schon bekannt, am Freitag bei der ersten von zwei Weltcup-Abfahrten in Lake Louise am Start zu stehen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die 29-jährige Amerikanerin sagte am Donnerstag in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AP, dass sie «zuversichtlich und aufgeregt» sei. «Ich kenne den Berg hier gut und bin bereit fürs Rennen», so Vonn, die noch anfügte, dass ihr rechtes Knie nach dem ersten Abfahrtstraining nicht angeschwollen sei. «Das Knie fühlt sich gut an.»

Fährt Vonn am Freitag tatsächlich, so wird sie ihr erstes Rennen seit zehn Monaten bestreiten. Im Februar hatte sich die Abfahrts-Olympiasiegerin und vierfache Gesamtweltcup-Siegerin bei einem Sturz mit hoher Geschwindigkeit am rechten Knie das Kreuzband gerissen sowie den Schienbeinkopf gebrochen.

Weitere OP nötig

14 ihrer 59 Weltcup-Siege hat Vonn, die in ihren Comeback-Plänen für Beaver Creek nach einem neuerlichen Trainingssturz am 19. November zurückgeworfen worden war, in Lake Louise gefeiert. Auf jeden Fall muss sich Vonn noch einmal einer Operation unterziehen, doch sie will diesen Eingriff bis nach den Olympischen Spielen in Sotschi hinauszögern.

Bestzeit im Abschlusstraining in Lake Louise fuhr Maria Höfl-Riesch. Die Deutsche, die auf dieser Piste schon drei Abfahrten gewonnen hat, war bei erneut grenzwertig tiefen Temperaturen um minus 25 Grad um neun Hundertstel schneller als die Norwegerin Lotte Smiseth Sejersted.

Gut nicht ganz zufrieden

Lara Gut büsste als Vierte 0,75 Sekunden auf Höfl-Riesch ein. Die Tessinerin war danach aber nicht ganz zufrieden: «Ich habe im Vergleich zum ersten Training an mehreren Stellen eine andere Linie gewählt. Auf dieser Strecke kann ich mich leider nicht auf mein Gefühl verlassen, ob ich schnell bin oder nicht. Ich muss jetzt noch etwas Videoanalyse betreiben und in allen Abschnitten jeweils die Schnellsten anschauen.» Das dabei Gelernte hoffe sie danach im Rennen umsetzen zu können, so Gut. In Lake Louise kam sie in der Abfahrt noch nie über den 8. Platz hinaus.

Zweitbeste Schweizerin war Marianne Kaufmann-Abderhalden, die bei ähnlichen Bedingungen rund drei Sekunden schneller war als am Vortag. Als Siebte verlor sie ebenfalls weniger als eine Sekunde auf die Spitze.

Resultate:
1. Maria Höfl-Riesch (De) 1:56,52. 2. Lotte Smiseth Sejersted (No) 0,09 zurück. 3. Anna Fenninger (Ö) 0,52. 4. Lara Gut (Sz) und Verena Stuffer (It), je 0,75. 6. Elena Fanchini (It) 0,97. 7. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 0,99. 8. Carolina Ruiz Castillo (Sp) 1,04. 9. Julia Ford (USA) und Jacqueline Wiles (USA), je 1,09. 11. Tina Weirather (Lie) 1,11. Ferner: 25. Nadja Jnglin-Kamer (Sz) 1,99. 26. Andrea Dettling (Sz) 2,05. 30. Dominique Gisin (Sz) 2,30. 40. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 2,63. 46. Fabienne Suter (Sz) 3,13. 52. Priska Nufer (Sz) 3,70. 63. Joana Hählen (Sz) 4,75.

(bg/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese skialpin.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ski-Star Lindsey Vonn ist wie ... mehr lesen
Lindsey Vonn. (Archivbild)
Lindsey Vonn bestätigt in einem Interview mit dem ZDF, dass ihr Kreuzband im rechten Knie zum zweiten Mal gerissen ist. Dies sei eine Folge des Sturzes Mitte November in Copper Mountain, sagt Vonn. mehr lesen 
Lindsey Vonn schont ihr Knie.
Die Amerikanerin Lindsey Vonn ... mehr lesen
Carolina Ruiz Castillo sorgt für die Bestzeit im ersten Training zu den Abfahrten in ... mehr lesen
Lindsey Vonn feierte ihr Comeback.
Lindsey Vonn
Lindsey Vonn möchte nach ihrem ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die ...
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ausgezeichnet. Stellt sich nur die Frage, wo liegt zur gewünschten Reisezeit garantiert Schnee? mehr lesen  
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Ankündigung kommt aus dem Nichts  Die kanadische Speed-Spezialistin Larisa Yurkiw erklärt auf sozialen Medien überraschend ihren Rücktritt vom Skirennsport. mehr lesen  
Larisa Yurkiw fuhr letzte Saison noch dreimal aufs Podest. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig22 °C- / -0 / 58
Aletsch Arena (Riederalp, Bettmeralp, Fiescheralp)sonnig13 °C0 / 11310 / 35
Arosasonnig19 °C70 / 1005 / 41
Crans - Montanasonnig13 °C0 / 02 / 24
Davossonnig11 °C0 / 02 / 54
Engelberg - Titlissonnig8 °C0 / 15010 / 28
Flims Laax Falerasonnig9 °C0 / 04 / 28
Flumserbergsonnig14 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengensonnig14 °C0 / 09 / 27
Hoch Ybrigsonnig18 °C0 / 600 / 13
Kanderstegsonnig18 °C40 / 801 / 7
Klosterssonnig12 °C0 / 02 / 54
Lenzerheidesonnig20 °C0 / 05 / 41
Les Diableretssonnig12 °C20 / 1304 / 43
Meiringen - Haslibergsonnig22 °C- / -0 / 13
Saas-Feesonnig12 °C0 / 2204 / 22
Verbier - 4Vallées sonnig9 °C0 / 971 / 73
Wildhaus - Gamserruggsonnig14 °C0 / 00 / 6
Zermatt - Matterhornsonnig15 °C0 / 07 / 53
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 16°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 14°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 16°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 16°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 19°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten